Benjamin Bernett, 1985 in München geboren, zeigte schon früh grosse künstlerische Begabung.
Durch den Kunstmaler Michael Hesner, bei dem er seit Anfang 2005 bis Ende 2008 lernte, erhielt er einen professionellen Zugang zur altmeisterlichen Ölmalerei.
Er gehört zu den wenigen jungen Talenten die sich interessiert den alten Techniken und klassischen Themen widmen. Ihn beeindruckt vor allem der Ausdruck der romantischen Malerei grosser Meister wie:
C.D. Friedrich, Carl Spitzweg und verschiedener holländischer Stilllebenmaler.
Seine neuen Werke zeigen schlichte und reine Ästhetik. Durch die dunklen Hintergründe und die gezielte Lichtführung kommen die Objekte effektvoll zur Geltung. Hier treffen Feinmalerei und Fotorealismus in kunstvoller weise aufeinander und überzeugen durch ein hohes Maß an Qualität.